Hinweis Hinweis

30. November 2022 |Informationen

Rokko Meets Art Art Walk 2022 Schlussbemerkungen

Gruß

Rokko Meets Art Art Walk 2022, der mit der Installation von Werken in der Hitzewelle begann, ist zu Ende und die Werke werden in der klaren Luft des frühen Winters abgebaut. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Besuchern, Interessenten und Unterstützern, allen beteiligten Mitarbeitern und vor allem allen Künstlern, die ihre Werke ausgestellt haben, bedanken. In diesem Jahr, dem 13. Jahr der Veranstaltung, gab es viele wiederkehrende Besucher, und wir konnten eine breite Palette von Kunden begrüßen, darunter Freunde, Familien und diejenigen, die alleine auf dem Berg Rokko wandern.

Auch das Umfeld rund um Kunst und Ausstellungen hat sich verändert in den chaotischen gesellschaftlichen Zuständen, in denen die Corona-Katastrophe nicht zu Ende ist und Konflikte und Auseinandersetzungen nicht aufgehört haben. Andererseits finden in diesem Jahr viele hervorragende Kunstfestivals in Japan statt, und viele Zuschauer sehen sich die Werke an. Über die Rolle von Künstlern im Alltag, in der Freizeit, im Tourismus und in der regionalen Wiederbelebung gibt es unterschiedliche Ansichten, aber Künstler, die neue Werte schaffen, verborgene Werte entdecken und Werte neu interpretieren, und ihre Werke sind für uns eine sehr wichtige Denkinfrastruktur.

Während ich über die Ereignisse nachdenke, die sich jenseits des Meeres und des Himmels ereignen, die vom Berg Rokko aus zu sehen sind, hoffe ich, weiterhin mit vielen Menschen auf dem Berg Rokko zu arbeiten. Wir möchten unseren Kunden und allen Beteiligten unseren aufrichtigen Dank aussprechen. Vielen Dank.

 

Rokko trifft Art General Director Kiyotaka Takamizawa

Neueste Nachrichten

Offizielle Waren zum Verkauf bei suzuri
Gourmet & Einkaufen
Empfohlener Plan Modellkurs
Hikari no Mori ~Nächtlicher Kunstspaziergang~