Schließen

Spieldose

Utrecht Clock Tower und sein Inneres

Utrecht Clock Tower und sein Inneres

Seit dem Mittelalter in Europa hielten auf Stadttürmen montierte Glockenspiel die Menschen auf dem Laufenden. Glockenspiel ist eine einfache Melodie, die mehrere Glocken mit unterschiedlichen Tonhöhen verwendet und schließlich automatisch mit einer großen Uhr kombiniert wird. Dies wurde die Wurzeln der Spieldose.

Glockenspiel in eine Taschenuhr eingebaut

Glockenspiel in eine Taschenuhr eingebaut

Danach wurde die Hauptfeder erfunden und die Uhren wurden kleiner und raffinierter. Während Innenwanduhren, Tischuhren und sogar Taschenuhren populär geworden sind, sind Glockenspiel kleiner geworden, aber es gibt technische Grenzen, um Glocken kleiner zu machen, und es gibt keine andere Wahl, als die Anzahl der Klänge zu reduzieren, die verwendet werden können. ..

Foto: Jan Jaap Haspels, Musikautomaten: Katalog automatischer Musikinstrumente im Nationalmuseum 'Von der Musikuhr zur Straßenorgel', Utrecht, 1994

Pin Flips Kammzinken

Pin Flips Kammzinken

Walzen-Spieldose Höhepunkt

"Walzen-Spieldose Höhepunkt"

Schweizer Uhrmacher A. Um ein Gerät einzubauen, das auf kleinem Raum mehr Geräusche machen kann wie eine Taschenuhr. Fabre hatte die Idee, anstelle einer Glocke ein abgestimmtes Stück Metall (Kammzinken) zu verwenden. Dieser Mechanismus wurde 1796 an Genfer Kunstverein als "Glockenspiel ohne Glocke" gemeldet und ist jetzt der erste Spieldose. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Spieldose in verschiedene Handwerke und Einrichtungsgegenstände integriert und von wohlhabenden Menschen als solides Accessoire geliebt. Insbesondere die Art des Stifts, der in einen Zylinder gepflanzt ist, der Kammzinken spielt, heißt Walzen-Spieldose und wurde von vielen Ingenieuren verbessert, um den musikalischen Ausdruck als Instrument zum Musikhören zu verfolgen. Etwas, das ich getan habe, ist aufgetaucht. Von Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts blühte die Industrie Walzen-Spieldose mit Schwerpunkt auf der Region Saint Croix im Jura in der Schweiz. Diese exquisiten Kunstwerke Spieldose wurden alle von erfahrenen Handwerkern von Hand gefertigt.

Große Platten-Spieldose

Große Platten-Spieldose

Wie die Platten-Spieldose abgespielt wird

Wie die Platten-Spieldose abgespielt wird

Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Deutschland ein neuer Typ von Spieldose geboren, als sich der Musikgenuss auf das einfache Volk ausbreitete. Platten-Spieldose, das 1885 von P. Lochmann in die Praxis umgesetzt wurde, ist eine Massenfabrik, in der Sie Ihren Lieblingssong spielen können, indem Sie die Metallscheibe (Disk) austauschen, auf der der Song programmiert ist. Wenn sich die Scheibe mit der Kraft der Hauptfeder dreht, dreht der Vorsprung auf der Rückseite der Scheibe ein Zahnrad, das als Sternrad bezeichnet wird, und das Zahnrad spielt Kammzinken und erzeugt einen satten Ton. Platten-Spieldose ist bei Menschen in Europa und den USA beliebt. Zusätzlich zu den persönlichen Genussarten gibt es viele Möglichkeiten, Musik durch Einlegen von Münzen zu genießen, z. B. Warteräume an Bahnhöfen, Tavernen, Restaurants, Hotellobbys usw. Spielte eine aktive Rolle in dem Ort. Platten-Spieldose, das um 1900 populär wurde, verschwand in kurzer Zeit. Dies liegt daran, dass das von Edison erfundene Grammophon im 20. Jahrhundert fortschritt und als Werkzeug zum Genießen von Musik weit verbreitet wurde. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs mussten sich viele Hersteller von Platten-Spieldose entscheiden, ob sie bankrott gehen oder in eine andere Branche wechseln wollten.

“Kōbe Spieldose”

“Kōbe Spieldose”: Original Spieldose aus dem Rokkō Spieldosen-Museum

Nach dem Foto wird Spieldose die Rolle eines Werkzeugs zum Genießen von Musik an andere Medien übergeben. Die Produktion wird jedoch hauptsächlich mit Walzen-Spieldose als hochwertigem Zubehör und Spielzeug fortgesetzt. Jetzt hat die Klangqualität wieder Beachtung gefunden, und der Impuls für eine Neubewertung nimmt zu.